Das Einmaleins der Kräuterhexe

Mit Pflanzenkunde durch die Jahreszeiten

Nach einem Blick in einige Laden der historischen Waldapotheke und auf alte Rezepte der Volksheilkunde brechen wir zu einer Wanderung am Grünen Band Europa auf, um gemeinsam heilkräftige, Körper und Seele wohltuende Pflanzen zu finden.
Wir schauen uns deren Merkmale genau an, riechen, kosten sie, schauen auch, welche Pflanzen ihre Nachbarn sind und bekommen so viele Hinweise auf ihre Eigenschaften und Heilwirkungen.
Während wir die gefundenen Schätze verarbeiten, können wir uns über unsere persönlichen Erfahrungen mit Hausmitteln austauschen und so zusätzlich unser Kräuterwissen erweitern.
Wenn Ihnen die Kostproben wohl bekommen haben, nehmen Sie das Skriptum mit den Rezepten zur Hand und setzen sich einfach selber ein Kräuterelixier, einen Heilwein oder eine Tinktur an, nach dem Einmaleins der Kräuterhexe.

Frühling - Zeit der jungen Triebe und Blüten
Samstag 13. Mai 2017, 13:30 - 17:00 Uhr mit Gertrude Pammer

Im Frühling widmen wir uns den jungen Trieben und den Blüten. Wir setzen einen
Schlüsselblumenwein an oder einen Herzwein aus Weissdornblüten, verreiben ein feines
Fichtenspitzensalz, auch eine Blütentinktur bietet sich jetzt an.

 

Sommer - die Kraft der Sonne einfangen
Freitag 23. Juni 2017, 13:30 – 17:00 Uhr mit Gertrude Pammer

Zur Sommersonnenwende fangen wir die Sonnenkraft ein, Mädesüß, Johanniskraut,
Schafgarbe und Lindenblüten stehen uns für eine Essenz, ein Oximel oder einen Heilwein
zur Verfügung.

 

Herbst - Zeit der Wurzeln und Früchte
Freitag 29.  September 2017, 13:30 – 17:00 Uhr mit Gertrude Pammer
Samstag 21. Oktober 2017, 13:30 – 17:00 Uhr mit Gertrude Pammer

Der goldene Herbst ist die Zeit der Früchte und Wurzeln - Zeit, eine Beinwellsalbe zu
rühren, die Goldrute oder Wildfrüchte zu verarbeiten.

 

Winter - Zeit für Drinnen und zum Räuchern
Donnerstag 7. Dezember 2017, 17:00 – 20:30 Uhr mit Gertrude Pammer

Im Winter ziehen wir uns ins heimelige Zimmermannshaus in Windhaag zurück, um dort vieles rund ums Räuchern zu erfahren, eine Räuchermischung und Räucherstäbchen herzustellen.

Bei Gruppenbuchungen richten wir uns gerne nach Ihren Interessen bzw. Ihren Lieblingspflanzen.

Ort: 4263 Windhaag/Freistadt
Treffpunkt: GREEN BELT CENTER, Markt 11
Naturschutzgebiet: Europaschutzgebiet Maltsch am Grünen Band Europas
Wander-Route: von Hammern nach Zettwing (im südböhmischen Grenzgebiet) und gemeinsames Verarbeiten der gefundene Schätze im Green Belt Center
Dauer: Halbtagesangebot
Ausrüstung: feste Schuhe, Trinkwasser, Sonnenschutz, Regenschutz, Reisepass, Korb
Preis: 20.- € plus 6 € Materialkosten,
Studenten, Schüler, Lehrlinge und Senioren erhalten 3.- € Ermässigung
Kinder von 6 - 14 Jahren 10.- € plus 6 € Materialkosten,
Kinder unter 6 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen sind frei
Max. Gruppengröße: 12 TeilnehmerInnen (mind. 7 TeilnehmerInnen)
Anmeldung direkt bei www.naturschauspiel.at

Das ist ein Naturschauspiel