Wilde Delikatessen

Wildkräuter vom Grünen Band sammeln & Köstliches zuzubereiten!

Kräuterwanderung & Wildkräuterküche

Bei einer kleinen Wanderung über die Grenze entdecken wir schmackhafte Freunde aus der Natur. Wir lernen ihre Erkennungsmerkmale und Verwendungsmöglichkeiten kennen. Gemeinsam sammeln wir einen Korb voll Wildpflanzen, aus denen wir im GREEN BELT CENTER ein leckeres mehrgängiges Menü zaubern. Lassen Sie sich überzeugen von köstlichen Delikatessen, wie Wildkräuter-Brokkoli, wildem „After-Eight", Rotklee-Gelee und Co.

Entdecken Sie einen lustvollen und kostengünstigen Weg, Ihre Küche zu bereichern und sammeln Sie mit uns Wildkräutererfahrungen!

Bei einer Wanderung über den Grenzfluss Maltsch nach Tschechien tauchen wir ein in das Grüne Band – das größte Biotopverbundsystem Europas. Im verlassenen Dorf Zettwing entdecken wir eine besonders üppige Vegetation, welche kraftvolle Wildkräuter für uns bereit hält. Mit dem Sehen, Riechen und Schmecken tauchen wir in die Welt der Wildkräuter ein. Wir erkennen  wie sich die unterschiedlichen Bewirtschaftungsformen auf die Wildkräuterwelt auswirken. Die kleinstrukturierte und gepflegte Kulturlandschaft des Freiwaldes bringt andere Wildkräuter hervor als die Natur im ehemaligen Niemandsland, die teilweise ganz sich selbst überlassen ist.

Fixtermine:
28. April 2018, Samstag 9:30 – 14:30 Uhr
26. Mai 2018, Samstag 9:30 – 14:30 Uhr 
16. Juni 2018,  Samstag 9:30 – 14:30 Uhr 

Ort: 4263 Windhaag/Freistadt 
Treffpunkt: GREEN BELT CENTER, Markt 11
Naturschutzgebiet: Europaschutzgebiet Maltsch am Grünen Band Europas
Wander-Route: von Hammern nach Zettwing (im südböhmischen Grenzgebiet) und gemeinsames Kochen und Essen im Green Belt Center
Dauer: Halbtagesangebot
Ausrüstung: feste Schuhe, Trinkwasser, Sonnenschutz, Regenschutz, Reisepass, Korb
Preis: 27.- € (plus 6 € Lebensmittelkosten, überwiegend biologisch)
Kinder erhalten 10.- € Ermäßigung
Naturvermittler: Gabriele Böttcher, Bettina Hellein, Resi Kugler, Angela Oberngruber-Steinecker, Gertrude Pammer 
Max. Gruppengröße: 12 TeilnehmerInnen (mind. 8 TeilnehmerInnen)

Anmeldung direkt bei www.naturschauspiel.at

 

 

Das ist ein NATURSCHAUSPIEL